Helfer vor Ort – First Responder der Ortsgemeinde Sankt Julian

Seit mehreren Jahren gibt es nicht nur in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein die sogenannten Helfer vor Ort. Das sind ehrenamtliche, medizinisch ausgebildete Menschen, die in der Ortsgemeinde oder in deren Nachbargemeinden wohnen. In ihrer Freizeit sind sie bereit, zu medizinischen Notfällen in der Ortsgemeinde dazu gerufen zu werden.

Sobald ein Notarzt telefonisch in Sankt Julian, Gumbsweiler, Eschenau oder Obereisenbach angefordert wird, ertönt nicht nur der Melder auf der Rettungswache in Lauterecken oder Kusel, sondern auch der Melder von Oliver Leonhardt, Felix Bauer, Kevin Forster und Jana Leonhardt. Jene fahren innerhalb kürzester Zeit zum Notfallort und können schnell professionelle erste Hilfe leisten – meist lange und wichtige Zeit vor Eintreffen eines Rettungswagens. Die Helfer vor Ort besitzen eine umfassende medizinische Ausbildung und Ausrüstung, welche die Erstbehandlung von Unfällen und schwerwiegenden, akuten Erkrankungen erlaubt. Einsatzbilder, die einen Helfer vor Ort alarmieren, sind beispielsweise der Verdacht auf einen Herzinfarkt, das Vorfinden einer bewusstlosen Person, das Vorliegen einer schweren allergischen Reaktion oder ein epileptischer Krampfanfall. Aber auch bei starken Blutungen und Verkehrsunfällen können die First Responder von der Leitstelle alarmiert werden.

Die First Responder der Ortsgemeinde Sankt Julian stellen sich vor:

Name:
Oliver Leonhardt

Wohnort
Glanbrücken

Beruf
Notfallsanitäter, Rettungswache Baumholder

Name:
Felix Bauer

Wohnort:
Sankt Julian / Gumbsweiler

Beruf:
Rettungssanitäter – Rettungswache Lauterecken; Medizinstudent im 10. Semester

Name:
Kevin Forster

Wohnort
Welchweiler

Beruf:
Notfallsanitäter im
2. Ausbildungsjahr – Rettungswache Kusel

Name:
Jana Leonhardt

Wohnort
Glanbrücken

Beruf:
Notfallsanitäterin im
3. Ausbildungsjahr – Rettungswache
Idar-Oberstein

Name:
Laura Klinck

Wohnort
Gumbsweiler

Beruf:
Rettungssanitäterin

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden